Testautomatisierung

Testautomatisierung

Testautomatisierung ist die Weiterentwicklung der Durchführung von Tests, die ursprünglich manuell erstellt worden sind,  durch Automaten.
In der heutigen schnelllebigen Zeit ist es eine besondere Herausforderung für alle Unternehmen, die Qualität und Effizienz  bei der Entwicklung von Softwaresystemen kontinuierlich einzuhalten und zu steigern. Hier spielt der Einsatz von Testautomatisierung eine immer größere Rolle, da durch die Automatisierung der Tests viel kostbare Zeit und Ressourcen eingespart und somit die Qualität der Entwicklung gesteigert werden können.

Agiles Testen

Durch agiles Testen kann eine schnelle Reaktionsfähigkeit auf sich ständig ändernde Systeme und Anforderungen gewährleistest werden, da gleichzeitig eine Vielzahl an systematischen und strukturierten Testfällen bereitgestellt und automatisiert werden können. Dem wäre beim manuellen Testen gar nicht mehr nachzukommen.

Testaktivitäten, die automatisierbar sind:

Ein Test lässt sich in verschiedene Aktionen unterteilen, die sich automatisieren lassen:

  • Erstellung von Testfällen
  • Generierung von Testdaten
  • Erstellung von Testskripts
  • Durchführung des Tests
  • Auswertung des Tests
  • Dokumentation des Tests
  • Verwaltung des Tests
  • Herstellung der Testumgebung
  • Wiederherstellung der Tests

Um das ideale Verhältnis von Kosten und Nutzen bei der Testautomatisierung herzustellen, ist es wichtig, den Testautomatisierungsprozess von Anfang an richtig zu konzeptionieren und die richtige Auswahl an Testwerkzeugen zu treffen, die wiederum eingerichtet, angepasst und effizient eingesetzt werden müssen. Darüber hinaus muss die Testautomatisierung gut geplant und koordiniert werden. Die zu automatisierenden Prozesse müssen richtig ausgewählt und spezifiziert werden. Somit enthalten Testautomatisierungen also einen hohen Anspruch an Qualität und Leistung.