Testautomatisierung Tools

Testautomatisierung Tools

Im Verlaufe eines Tests können unterschiedliche Testautomatisierungswerkzeuge verwandt werden, je nachdem, auf welcher Teststufe der Test sich gerade befindet.
Folgende Testautomatisierung Tools stehen hierbei zur Auswahl:

Datengetriebene Tests (Data-Driven)

Datengetriebene Tests beschreiben ein skriptbasiertes Verfahren. Hier geht es darum, Eingaben von verschiedenen Tests sowie voraussagbare Ergebnisse in einer Tabelle zu speichern. Alle Tests, die in dieser Tabelle eingetragen sind können dann mit einem alleinigen Steuerskript ausgeführt werden. Hierzu lassen sich gut die Testausführungswerkzeuge Aufnahme/ Wiedergabe-Wiedergabe anwenden.

Schlüsselwortgetriebener Test (Keyword Driven)

Auch der schlüsselwortgetriebene Test basiert auf einem Verfahren anhand eines Skripts. Zusätzlich zu den Testdaten und voraussagbaren Ergebnissen werden hier auch noch Schlüsselworte zur Steuerung verwandt. Die Skripte sind in der Lage, die Schlüsselwörter zu interpretieren und den Test zu steuern.

HP Quicktest Professional (QTP)

Die Firma HP hat den Testroboter Quick Test Professional entwickelt. Dieser Testroboter ist auf die GUI Automatisierung mannigfaltiger Systeme und Technologien fokussiert. Hierdurch werden eine Vielzahl an GUI-Technologien und Webanwendungen unterstützt. Der Testroboter Qucik Test Professional kann auch beim Testen von SOAP-Schnittstellen eingesetzt werden.

Open-Source Testwerkzeuge

Selenium

Selenium gehört zu den Open-Source-Testwerkzeugen, die der Durchführung funktionsorientierter Tests von Webapplikationen dienen. Er  arbeitet anhand von Befehlen, die er an einen Browser weiterleitet. Hierdurch können die gängigsten Browser unterstützt werden.
Testautomatisierung mit Selenium WebDriver Best Practices

FIT-Framework for Integrated Test

FIT-  das Framework for Integrated Test gehört ebenfalls zu den Open-Source-Testwerkzeugen, es dient allerdings der Testautomatisierung von Akzeptanztests. Die Akzeptanztests werden in externen Dokumenten geschrieben, hierfür sind also keine Programmierkenntnisse notwendig. FIT ist ein Testwerkzeug für die Testgetriebene Entwicklung. Diese Tests sind datengetrieben, d.h., die Daten für die Tests werden zuvor in einer HTML-Tabelle erstellt, die dann von FIT eingelesen werden.